Startseite
  Archiv
  Multiculture Show Case
  Meine Family
  NY, NY
  Home stay tour
  Mein College
  Powell
  Int. Studenten
  Cowboy/Rodeo
  Foodball & Mex.- Independence Day
  Yellowstones
  Mountain Camp
  My Car
  Rommy ist da
  ploetzl. Besuch
  Halloween
  Thanksgiving
  stressiges Christmaswochenende
  Snowboarden
  Weihnachtsferien
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Infos über Wyoming
   Wetter in Powell
   CDS
   InWent
   Yellowstones
   Hypnotiseur



http://myblog.de/jana-allein-in-den-usa

Gratis bloggen bei
myblog.de





Mein College

Urspünglich sollte ich in Atlanta, GA auf´s College gehen, allerdings haben sie dort keine Gastfamilie für mich gefunden und deswegen musste ich nach Powell WY ausweichen.

An dieser Stelle wollte ich jetzt eigentlich eine schöne USA-Karte hereinstellen, damit auch jeder weiß, wo ungefähr Powell oder auch Wyoming liegt, aber ich habe leider nichts geeignetes dafür gefunden. Sollte mir doch irgendwann etwas geeignetes über den Weg laufen, werde ich es sofort aktualisieren. Wenn ihr also wissen wollt, wo genau ich jetzt gelandet bin (rein geographisch gesehen) müsst ihr es wohl oder übel erstmal selber herausfinden. Sorry.

Nun aber weiter im Text....

Ich gehe hier auf das Northwest College. Ich habe etwa 3.000 Mitstudenten. Die meißten studieren hier Landwirtschaft. Ja, wir haben hier sogar unser eigenes Rodeo-Team. Ansonsten kann man hier auch noch alles mögliche, was man möchte studieren. Ich bin nur ein parttime Student. Das heißt die hälfte der Zeit (etwa 9 Zeitstunden) habe ich Unterricht und die andere Hälfte arbeite ich im Schulbüro.

Genug Praxis, kommen wir nun zur Theorie, die wesentlich angenehmer ist.

   

So hier kann man jetzt ein paar Räumlichkeiten des Colleges sehen. Links kann man ein kleines bischen vom Mathegebäude sehen und das mittlere Bild zeigt die Mensa, auf dem rechten Bild könnt ihr schon einen Teil meines Wohnheimes sehen.

 

Ja, das linke Bild ist die bittere Wahrheit. Ashley Hall, so heißt das Wohnheim, das ihr hier seht und in dem ich auch wohne. Auf dem rechten Bild seht ihr Simpson Hall, das wäre mein Wunsch gewesen. In der Sipson Hall teilt man sich nämlich mit 4 anderen Studenten eine Suit und lediglich die Toiletten und die Küche. Man hat also sein eigenes Zimmer und alles ist super neu, da sie letztes Jahr erst eröffnet wurde.

Die bittere Wahrheit sieht allerdings so aus 

Ich muss mir mein Zimmer teilen, die Toiletten sind auf dem Gang und es gibt eine Küche für die ganze Hall.

Ich würde auch mal ganz knall hart behaupten, dieses hier entspricht nicht unbedingt dem deutschen Standart. Aber ich denke es lässt sich für eine gewisse Zeit überleben. Vielleicht kann ich ja auch im Laufe des Semesters noch wechseln.




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung